WE CREATE BERLIN @ BLOOOM
31.10.2013 - 03.11.2013

Nach dem Riesenerfolg der Designshow WE CREATE BERLIN im Volkswagen Automobil Forum Unter den Linden im August diesen Jahres mit über 18.000 Besuchern, läutete CREATE BERLIN das nächste Event ein: Auf der BLOOOM 2013, der internationalen Messe für Kunst und Design in Köln, wurd die Ausstellung WE CREATE BERLIN im kleineren Rahmen fortgesetzt und hat das Berliner Design am rheinischen Ufer vertreten.

Vom 31. Oktober bis zum 3. November gab es am Stand von WE CREATE BERLIN@BLOOOM ausgewählte Produkte von Berliner Designern zu sehen. Die ausgestellten Objekte – von Designobjekten, Fotografien, bis hin zu Schmuck und Grafiken - konnten direkt vor Ort erstanden werden und fanden großen Anklang bei den Besuchern.

Die BLOOOM ist die weltweit erste interdisziplinäre Messe für konvergente Kunst, ist zeitlich und räumlich in die ART.FAIR eingebunden und ein Magnet für junge Künstler und Designer aus allen Bereichen.
Präsentiert werden Projekte, die sich nicht nur traditioneller Ausdrucksformen der bildenden Kunst bedienen, sondern auch mit angrenzenden Themen beschäftigen, wie z.B. Architektur, Literatur, Musik, Mode, Street Art und Film.

Teilnemhende Studios: AID, bodysigns, COORDINATION, Fredrik Skåtar, OpenEyesBerlin, uniic

BLOOOM – the converging art show

Dauer: 31. Oktober - 3. November
Ort: Staatenhaus am Rheinpark,
Auenweg, 50679 Köln Deutz
Stand: BL-D05

Grafikdesign: +Ruddigkeit
Medienpartner: H.O.M.E. Magazin

  • 0
  • 0
  • 0
  • 1289952000Zukunftsgespräch | Möbel, Marken und Maschinen – Wer braucht Design aus Berlin?
  • 1290038400Mark Braun@ DMY Design Gallery
  • 1290211200DesignSmash @ Open Design City
  • 1290643200CODE - Die 80 Besten
  • 1290988800Town Hall Meeting
  • 1291075200Sweater Rehab!
  • 1291161600Kuratoriumssitzung
  • 1291248000Forget Berlin!
  • 1291248000Design & Company Exkursion, Semperlux
  • 1291593600D&C Sprechstunde: Recht für Designer/innen
  • 1291680000Pimp your tea cup!
  • 1291852800Opening Baerck Concept Store
  • 1292198400D&C Sprechstunde: Recht für Designer/innen
  • 1292198400BAROCCO-CODE
  • 1292284800Das kleine 1x1 des Rechts für Designer/-innen
  • 1292284800Space Invaders Nelken-Orangen
  • 1292371200CREATE INPUT: Volkslesen.tv
  • 1292457600Das kleine 1x1 des Rechts für Designer/-innen
  • 1292457600Konferenz zur Förderung des Unternehmertums in der Kreativwirtschaft
  • 1292889600Weihnachtsshopping in der Almstadtstrasse
  • 1293148800CREATE BERLIN wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
  • 1295222400DIY-Wintersterne/ Meet-Up
  • 1295395200Mikenke für Dr. Hauschka
  • 1295481600Mikenke für Dr. Hauschka
  • 1295568000Mikenke für Dr. Hauschka
  • 1295827200Action Weaving mit Travis
  • 1296086400All You Can Meet
  • 1296172800DAS Weekend
  • 129617280036 Hertz
  • 1296259200Lange Nacht der Museen
  • 1296432000Siebdruck mit Matt
  • 1296518400Transmediale
  • 1297036800Schmuck mit Anda
  • 1297123200Design & Company: Workshopreihe 2011 | Infoveranstaltung
  • 1297296000Berlinale
  • 1297728000Design & Company: Vortrag | Kommunikationsbranche Berlin: Einblicke
  • 1297900800Design & Company: Vortrag | Akquisition: Auftraggeber neu gewinnen und halten
  • 1297900800Design & Company: Exkursion | DIN Deutsches Institut für Normung
  • 1298678400Cognitive Cities Conference - Day 1
  • 1298764800Cognitive Cities Conference - Day 2
  • 1299024000Berliner Bank - Guter Rat für Kreative
  • 1299456000Upcycle it! Küchenporzellan
  • 1299542400Design & Company: Vortrag | Konfliktlösung: Wenn´s knirscht in der Kundenbeziehung
  • 1299715200Design & Company: Vortrag | Renaissance der Regeln – Balance der Freiheiten
  • 1300060800Upcycle it! Origami aus Altpapier
  • 1300233600Vortrag - EXPO Shanghai 2010: BERLIN SQUARE
  • 1300406400MaerzMusik
  • 1300406400Design & Company: Exkursion | System 180
  • 1300492800Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 1300665600Upcycle & Swap Abend
  • 1301097600Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 1301266800Upcycle it! Plastiktüten
  • 1301353200CREATE INPUT - Open Design: Products in a networked culture.
  • 1301526000Help Japan! Get together - gemeinsam hilft man besser.
  • 13020444006. - 9. April 2011 - Pictoplasma Character Walk
  • 13021308006. - 9. April 2011 - Pictoplasma Conference
  • 13023036009. April 2011 - Pictoplasma grand finale
  • 1302562800Salone Internazionale del Mobile 2011 / Milan Design Week
  • 1303254000Jährliche Mitgliederversammlung
  • 1303513200Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 1304118000Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 1305154800Farbwerte-Rot - HEPL JAPAN
  • 1305241200Design & Company: Exkursion | Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof
  • 1305586800Design & Company: Gesprächsrunde | Signale geben, selbst und ständig
  • 1305759600TYPO Berlin 2011 Shift
  • 1305932400Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 130610520050 Jahre Amnesty International
  • 130645080050 Jahre Amnesty International - Verleihung des Menschenrechtspreises
  • 1306537200Malzreise - Führung durch die historische Malzfabrik
  • 1306710000CYO - Create Your Own 2011 | Mass Customization Conference
  • 1306710000Ausstellung “Mass Customization – Freiheit und Grenzen”
  • 1306882800DMY International Design Festival Berlin
  • 1306882800Konferenz: Brand New Germany – Perspektiven für die deutsche Kreativwirtschaft in Asien
  • 1306882800POETRY HAPPENS @ DMY Design Festival
  • 1306969200Book Launch Open Design Now - DMY Berlin
  • 1307142000OPENING - Life Drawing Workshop
  • 1307142000SUBSTITUTES - Necessity is the mother of invention.
  • 1307142000Malzwiese - Das große Sommerfest der Malzfabrik
  • 1307660400LUXURY LEISURE:
  • 1308524400Design & Company: Tagesworkshop | Kunden gewonnen, Seele behalten: Akquisition für Designer/-innen
  • 1308524400Vorwärts in die Zukunft: Design und Architektur als Impulsgeber der Beleuchtung
  • 1308610800Design & Company: Tagesworkshop | Geld oder Leben: Überzeugender verhandeln
  • 1308697200C'n'B - Creativity & Business Convention
  • 1308870000Berlin Del Mar - Performancefestival
  • 1309388400Basic Instincts
  • 1309993200Rosen & Eiskrem
  • 1309993200CANNICS ARTBANG™ PARTY und AUSTELLUNG
  • 1309993200CANNICS ARTBANG™ AUSTELLUNG
  • 1309993200Lernen vom Profi - Vortrag mit anschließender offener Diskussionsrunde
  • 1310079600Rosen & Eiskrem
  • 1311980400Berlin Del Mar - Performancefestival
  • 1312412400Tag der Offenen Tür bei der Berliner Bank
  • 1313017200D.N.A. Die Neue Art Direction.
  • 1313708400Versus – Ulli Beyer in der F40 Galerie
  • 131379480020. - 27. August 2011: World Peace Festival
  • 1314313200Poète maudit – Charles Baudelaire. Eine Hommage zum 144. Todestag
  • 1314831600D.N.A. Die Neue Art Direction. Finissage Party
  • 1314918000IFA
  • 1314918000Vernissage LOCAL: HERO
  • 1315004400Torstrassen Festival
  • 1315177200Internationaler Medienkongress
  • 1315177200frog Portfolio Slam - Open Call for Design Talent
  • 1315263600Fresh Ideas, Future Technologies, Art and Design
  • 1315350000Popkomm
  • 1315350000Internationales Literaturfestival Berlin
  • 1315436400Design & Company: Sprechstunde | Finanzen, Kalkulation und Absicherung für Designer/-innen
  • 1315522800Design & Company: Sprechstunde | Finanzen, Kalkulation und Absicherung für Designer/-innen
  • 1315868400Design & Company: Vortrag | Das kleine 1x1 des Vertriebs für Designer/-innen
  • 1315868400Design & Company: Vortrag | Das kleine 1x1 des Vertriebs für Designer/-innen
  • 1316041200LINIST: Berlin meets Istanbul
  • 1316041200Design & Company: Vortrag | Erst die Idee und dann der Auftrag? Kriterien zur Vertragsgestaltung und Auftragsabwicklung
  • 1316127600AUTOMOTIVE PROGRESS MEETS CHAIR DESIGN
  • 1316214000Hello Etsy - A Summit on Small Business and Sustainability
  • 1316646000Ideen für die Tonne - Ausstellung des Wettbewerbs "Trenntmöbel gesucht!"
  • 1317164400CREATE INPUT SPEZIAL: MS Wissenschaft
  • 1317250800Art Forum Berlin
  • 1317337200IHK Berlin in schwarz-rot-gold.
  • 1317423600People in beta - Festival im betahaus
  • 1318374000Festival of Light
  • 1318806000Design & Company: Tagesworkshop | Das Wort zum Bild: Texten, Schreiben, Formulieren für Designer/-innen
  • 1318892400Design & Company: Tagesworkshop | Pressearbeit für Designer/-innen: In die Medien kommen und dort bleiben
  • 1319583600Qubique - Next Generation Trade Show
  • 1319756400Frühstücksgespräch | Designszene Berlin & Posen
  • 1319756400Designer's Open in Leipzig
  • 1319842800Blooom - The Creative Industries Art Show
  • 1320710400Berlin: Welthauptstadt der Kreativen – Herausforderungen und Chancen
  • 1321488000Design & Company: Beratung, Finanzierung, Ideenschutz und Verwertung:
  • 1321488000Domus Academy & CREATE Berlin Vortrag: Was macht (italienische) Designer so erfolgreich?
  • 1323475200KuDamm 101 Hotel Room Happening 2011
  • 1326931200Fundraising 2.0 camp & conference
  • 1327017600CREATE GREEN Fashion Frühstück
  • 1327190400Welt-Möbel-Tag
  • 1327536000Create Berlin Stammtisch
  • 1327968000transmediale - in/compatible
  • 1328140800cut&paste
  • 1328572800All You Can Meet - Neujahrstreffen der Berliner Netzwerke
  • 1328745600Lola Güldenberg präsentiert: Farb- und Materialreport 2013
  • 1329350400Design & Company: Vortrag | Facebook und XING: Ich bin dabei, und nun?
  • 1330128000Photo Hack Day
  • 1330300800Semperlux präsentiert: Von der Idee zum fertigen Produkt: Wenn Architekten Leuchten gestalten
  • 1330646400Design & Company: Exkursion | Bombardier Transportation
  • 1330992000Design & Company: Vortrag | Das Projekt im Blick: systematisch abgelegt statt verzettelt
  • 1331683200CREATE INPUT 01/2012 - Trends 2013 mit Lola Güldenberg
  • 1332115200Design & Company: Tagesworkshop | Designer/-innen als Unternehmer/-innen: Selbstverständnis und Wirkung
  • 1332201600Design & Company: Tagesworkshop | Gemeinsam zum Ziel: Mitarbeiterführung und Teamaufbau in der Designwirtschaft
  • 1332288000trendforum 2012
  • 1332374400BRAZILIAN DESIGN – Klassiker der Moderne und zeitgenössische Avantgarde
  • 1334530800MCAD Open House Lectures # 29
  • 1334617200Design & Company: Workshopreihe 2012
  • 1335135600Match-Making-Event: KMU - Kreativwirtschaft & Mittelstand United
  • 1335308400CREATE INPUT 02/2012 - Kapital sucht Sinn mit Eric Poettschacher
  • 1335913200Kooperationsabend designtransfer UdK Berlin und ZEITLOS – BERLIN
  • 1336086000D&C Sprechstunde: Selbsteinschätzung und individuelle Zielsetzung im Beruf
  • 1336345200D&C Sprechstunde: Selbsteinschätzung und individuelle Zielsetzung im Beruf
  • 1336518000Vortrag: Modemarketing - The Art of Storytelling
  • 1336604400H.O.M.E. präsentiert: Milano ha stile!
  • 1336777200SUPERMARKT Grand Opening
  • 1337122800CREATE INPUT 03/12
  • 1338505200D&C Sprechstunde: Selbsteinschätzung und Unternehmenspositionierung
  • 1338505200The World is Not Fair - Die große Weltausstellung 2012
  • 1338591600Malzwiese 2012 - großes Sommerfest der Malzfabrik Berlin
  • 1338764400D&C Sprechstunde: Selbsteinschätzung und Unternehmenspositionierung
  • 1338937200DMY International Design Festival Berlin
  • 1339023600NACHTSCHICHT - Lange Nacht der Designstudios
  • 13391964006. Berliner Unternehmerinnentag
  • 1339196400Eröffnung der Buchhandlung ocelot am 9. Juni 2012
  • 1339369200D&C Tagesworkshop: Und was machst du so? Selbstvermarktung für Designer/-innen
  • 1339455600D&C Tagesworkshop: Das liebe Geld - Design-Honorare gestalten, verhandeln und Kunden binden
  • 1339455600Seminar "Visual Brand Design: From Aesthetics to Narrative"
  • 1339714800D&C Exkursion: Creation Center der Telekom Innovation Laboratories
  • 1339714800BMW Guggenheim Lab in Berlin
  • 1340146800CREATE INPUT 04/12 - Benjamin Förster Baldenius (raumlabor)
  • 1340146800C'n'B Creativity and Business Convention
  • 1340233200Service Design Network Germany Conference 2012
  • 1340838000PARK WITH US im Kulturpark im Plänterwald
  • 1341270000Workshop "material meets design"
  • 1341270000Berlin Fashion Week
  • 1341270000Berlin Fashion Film Festival
  • 1341356400Dutch Touch @ PREMIUM Fashion Show
  • 1341442800ecoShowroom zur Fashion Week
  • 1341529200CREATE Green Frühstück zum Thema "Jeans"
  • 1342220400Weißensee Kunsthochschule Berlin - Rundgang
  • 1342306800Weißensee Kunsthochschule Berlin - Rundgang
  • 1344553200DesignCities:Berlin
  • 1344553200"Die Zukunft der Produktion - eine Gesprächsrunde"
  • 1344985200CREATE INPUT 05/12
  • 1345676400Vernissage und House Warming in den neuen Galerieräumen der design akademie berlin
  • 1345762800Fukuoka Fashion Event
  • 1345762800Tendence in Frankfurt
  • 1345849200design.Börse Berlin 2012
  • 1345849200Tendence in Frankfurt
  • 1345935600design.Börse Berlin 2012
  • 1345935600Tendence in Frankfurt
  • 1346022000Tendence in Frankfurt
  • 1346108400Tendence in Frankfurt
  • 1346367600Farbfest am Bauhaus Dessau - STATT FARBE: LICHT
  • 1346454000Farbfest am Bauhaus Dessau - STATT FARBE: LICHT
  • 1346626800Medienkongress im Rahmen der MEDIENWOCHE@IFA
  • 1346626800Panel: Open IHK - Was Kreativwirtschaft und IHK voneinander erwarten
  • 1346713200Medienkongress im Rahmen der MEDIENWOCHE@IFA
  • 1346886000Neues Design & Company Format - Der Strategiekreis am Küchentisch
  • 1346972400All You Can Meet: Music
  • 1347231600Xinnovations 2012
  • 1347318000Berlin Art Week
  • 1347490800JITTER’s WUNDERBLOCK
  • 1347836400Preisverleihung bf-preis 2012
  • 1348009200CREATE INPUT 06/12
  • 1348095600d.confestival - Design Thinking The Future in Potsdam
  • 1348182000Coaching für Designer/-innen: Berufliche Orientierung, Work-Life-Balance
  • 1348182000Workshop von Lola Güldenberg - Wie aus Trends Innovationen werden
  • 1348441200 Coaching für Designer/-innen: Berufliche Orientierung, Work-Life-Balance
  • 1348614000"Think, talk, take action" - Erste EcoPrint Messe in Berlin
  • 1348614000Besuchsreise polnische Produktionsunternehmen Posen und Region Großpolen
  • 1348700400 Vortrag | Fotos in der Unternehmenskommunikation: Urheberrecht, Nutzungsrecht, Persönlichkeitsrecht
  • 1349046000 DMY Awards & Jury Selection 2012
  • 1349046000Open Design Guide - Erste Kreativ-Residenz aus Linz
  • 1349650800NEXT Service Design Konferenz
  • 1349823600CREATE INPUT 07/12
  • 1349996400Designmeile Berlin
  • 1350082800Safety Speed Comfort
  • 1350946800IDZ: Strategiekreis am Küchentisch
  • 1351033200Hersteller – Matchmaking und B2B Konferenz Concordia Design
  • 1351206000Designer's Open - Festival für Design in Leipzig
  • 1351206000Retune Conference
  • 1351468800Tagesworkshop: Social Media Strategien für Kunden gestalten
  • 1351468800Etsy-Weihnachtsausstellung
  • 1351555200Tagesworkshop: Die Facebook Fanpage für das Eigenmarketing nutzen
  • 1351555200Zukunftsdialog: Entreperneurship - Selbstständig machen und bleiben
  • 1351728000BLOOM 2012
  • 1352246400EVA-Konferenz Berlin 2012
  • 1352332800Vortrag | Vernetzte Kommunikation: Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektiven für Designer
  • 1352419200WIR SIND DAS VOLK - 6000 Farbkugeln - Eine Botschaft
  • 1353024000Trendwalk zum Thema Berliner Manufakturen
  • 1353456000CREATE INPUT 08/12
  • 1353628800DESIGNTAGE BRANDENBURG
  • 1353888000Tagesworkshop: Schnittstelle Analog & Digital Media: neue Konzepte und ihre wirksame Vermittlung
  • 1354665600JITTER's Wunderblock / No.3
  • 1354665600SUPERGRAU® Tea Party
  • 1354752000“Beats, Bier und bezaubernde Berliner”
  • 1355356800Das endymische Mondfest in der IMAGO 1:1 - Blackbox der Imagination
  • 1358208000BERLIN FASHION WEEK
  • 1358208000BREAD & BUTTER
  • 1358208000Mercedes-Benz Fashion Week
  • 1358294400BERLIN FASHION WEEK
  • 1358294400BREAD & BUTTER
  • 1358294400Mercedes-Benz Fashion Week
  • 1358380800BERLIN FASHION WEEK
  • 1358380800BREAD & BUTTER
  • 1358380800Mercedes-Benz Fashion Week
  • 1358380800CREATE Green Frühstück auf der Ethical Fashion Show
  • 1358467200BERLIN FASHION WEEK
  • 1358467200Mercedes-Benz Fashion Week
  • 1358553600BERLIN FASHION WEEK
  • 1358640000BERLIN FASHION WEEK
  • 1359417600CREATE LUNCH
  • 1360022400CREATE LUNCH
  • 1360195200TREND + FARBE + MATERIAL 2014
  • 1360627200CREATE LUNCH
  • 1360713600CREATE INPUT
  • 1360800000IDZ Design & Company Workshopreihe 2013
  • 1361232000CREATE LUNCH
  • 1361404800ALL YOU CAN MEET 2013
  • 1361836800CREATE LUNCH
  • 1362009600IDZ Design & Company Vortrag
  • 1362441600CREATE LUNCH
  • 1362614400Etsy & Berlin Design Guide
  • 1362960000IDZ Design & Company Tagesworkshop
  • 1363046400CREATE LUNCH
  • 1363305600IDZ Produktionsbesuche Mode- und Textilbranche Lodz, Polen
  • 1363737600CREATE INPUT - EINMAL BERLIN-EUROPA, HIN UND ZURÜCK
  • 1363824000IDZ Design & Company Strategiekreis am Küchentisch
  • 1363910400IDZ Design & Company Exkursion
  • 1365634800IDZ Design & Company Workshopreihe 2013 - Vorrunde
  • 1367276400NACHTSCHICHT – LANGE NACHT DER DESIGNSTUDIOS
  • 1367794800IDZ Design & Company Sprechstunde
  • 1367881200IDZ Design & Company Sprechstunde
  • 1368054000CODEMOTION BERLIN - Workshop Tag
  • 1368140400CODEMOTION BERLIN - Konferenz Tag
  • 1368226800CODEMOTION BERLIN - Konferenz Tag
  • 1368399600IDZ Design & Company Tagesworkshop
  • 1368572400NACHTSCHICHT – LANGE NACHT DER DESIGNSTUDIOS
  • 1369695600IDZ Design & Company Vortrag
  • 1370386800DMY International Design Festival Berlin
  • 1370473200DMY International Design Festival Berlin
  • 1370473200NACHTSCHICHT – LANGE NACHT DER DESIGNSTUDIOS
  • 1370559600DMY International Design Festival Berlin
  • 1370559600IDZ Design & Company Portfolioberatung
  • 1370646000DMY International Design Festival Berlin
  • 1370732400DMY International Design Festival Berlin
  • 1370818800IDZ Design & Company Portfolioberatung
  • 1375916400WE CREATE BERLIN // Vernissage
  • 1376002800WE CREATE BERLIN
  • 1376089200WE CREATE BERLIN
  • 1376175600WE CREATE BERLIN
  • 1376262000WE CREATE BERLIN
  • 1376348400WE CREATE BERLIN
  • 1376434800WE CREATE BERLIN
  • 1376521200WE CREATE BERLIN
  • 1376607600WE CREATE BERLIN
  • 1376694000WE CREATE BERLIN
  • 1376780400WE CREATE BERLIN
  • 1376866800WE CREATE BERLIN
  • 1376953200WE CREATE BERLIN
  • 1377039600WE CREATE BERLIN
  • 1377126000WE CREATE BERLIN
  • 1377212400WE CREATE BERLIN
  • 1377212400IDZ Design & Company Exkursion: Holz- und Kunststoffplatten, Erwin Krüger KG
  • 1377298800WE CREATE BERLIN
  • 1377385200WE CREATE BERLIN
  • 1377471600WE CREATE BERLIN
  • 1377558000WE CREATE BERLIN
  • 1377644400WE CREATE BERLIN
  • 1377730800WE CREATE BERLIN
  • 1377817200WE CREATE BERLIN
  • 1377903600WE CREATE BERLIN
  • 1377990000WE CREATE BERLIN
  • 1378076400WE CREATE BERLIN
  • 1378162800WE CREATE BERLIN
  • 1378249200WE CREATE BERLIN
  • 1378335600WE CREATE BERLIN
  • 1378422000WE CREATE BERLIN
  • 1378422000IDZ Design & Company Sprechstunde: „Her mit dem Geld!“
  • 1378508400WE CREATE BERLIN
  • 1378594800WE CREATE BERLIN
  • 1378681200WE CREATE BERLIN
  • 1378681200IDZ Design & Company Sprechstunde: „Her mit dem Geld!“
  • 1378767600WE CREATE BERLIN
  • 1378767600IDZ Design & Company Vortrag: Service Design: Dienstleistungen gestalten
  • 1378854000WE CREATE BERLIN
  • 1378940400WE CREATE BERLIN
  • 1379026800WE CREATE BERLIN
  • 1379113200WE CREATE BERLIN
  • 1379199600WE CREATE BERLIN
  • 1379199600BUY! BUY! - Die Ausstellungsstücke im Direktverkauf
  • 1379286000IDZ Design & Company Tagesworkshop: Was kommunizierst du? Persönliche Wirkung im (Arbeits-)Alltag
  • 1379372400IDZ Design & Company Tagesworkshop: Wer ist der Bestimmer? Konstruktives Arbeiten mit dem „Inneren Team”
  • 1401404400NACHTSCHICHT 2014 - BERLIN DESIGN NIGHT
  • 1401404400NACHTSCHICHT 2014 - BUSINESS PREVIEW
  • 1404946800CREATE GREEN BREAKFAST

Open Call For Applications: Open Design Italia 2012 - Made To Measure
23.11.2012 - 25.11.2012

Deadline for submission: 24 September 2012, 6 pm.

Open Design Italia is an international contest-exhibition-market exploring the field of self-production and allowing selected designers to exhibit and sell their objects directly and with no mediation. The main aim is to promote new ways to approach design which combine creating, thinking and designing – with producing. Since 2010, OpenDesignItalia has served to promote the collaboration between local designers, companies and makers, thus favouring the creation of networks among different subjects in the supply chain and enhancing the sustainability in the production process.

Joerg Suermann, CEO of DMY, will be among this year's jury members of Open Design Italia. The jury will grant three awards and special mentions among all exhibited projects.

The third edition of Open Design Italia 2012 will be held in Venice in the area occupied by Magazzini Ligabue. The event is scheduled on November 23-25 as part of the 2012 edition of Venezia2019-European Culture Forum. Curators of the initiative are Elena Santi, architect and founder of Open Design Italia, Laura Succini, architect, and Alan D’Incà.

Are you a designer, professional worker, artist, maker or studio working within the field of small scale design or developing products that combine the skills of a designer and those of a maker?

You just need to apply for Open Design Italia: applying is 100% free! Please follow the procedures specified in the call for applications.


More information: http://www.opendesignitalia.net/2012
Call for application here: http://www.opendesignitalia.net/2012/open_design_italia_eng.pdf .

FIELDS OF ACTIVITY
Projects must belong to one of the following categories:
- product-design: objects, technology, packaging
- interior-design: furniture, decoration, textile, lighting
- fashion-design: fashion, accessories, jewels, textiles
- communication-design: graphic art, publishing, web, applet
- urban-design: public furniture

SELECTION CRITERIA
The staff of Open Design Italia will select the best projects according to the following criteria:
- originality and innovation
- technical functionality and aesthetic quality
- used technologies and sustainability of the production process

All candidates will be notified of the results of the selection process.

Once you are selected for Open Design Italia 2012, you will be required to pay a fee to cover organizational, communication and exhibition space rental costs.

(Source: opendesignitalia.net & dmy-berlin.com)

CREATE BERLIN unterstützen!

Förderer der NACHTSCHICHT - BERLIN DESIGN NIGHT werden!

Jahresmitgliedsgebühr:
360€ / Jahr bei Unternehmen bis 10 MitarbeiterInnen
480€ / Jahr bei Unternehmen über 10 MitarbeiterInnen

Alle Mitglieder nehmen beitragsfrei an der NACHTSCHICHT teil und werden als Förderer mit Logo und/oder Verlinkung medienübergreifend kommuniziert.

d.confestival - Design Thinking The Future in Potsdam
20.09.2012 - 22.09.2012

Early Bird Tickets noch bis zum 20. August

Berliner Kreativnetzwerke CREATE BERLIN, media.net und IDZ sind Partner vom d.confestival

Die Mitglieder der Netzwerke erhalten einen 20%igen Nachlass auf den Ticketpreis!


Vom 20. bis 22. September 2012 findet in Potsdam das weltweit erste internationale Design Thinking Event statt. Eine Mischung aus Konferenz und Festival in einer außergewöhnlich kreativ-produktiven Arbeitsatmosphäre.

Internationale Design Thinker diskutieren in spannenden offenen Formaten mit internationalen Experten, Unternehmern wie Hasso Plattner oder Design Thinking Pionieren wie David Kelley über zukunftsweisende Modelle, Methoden und Lösungen sowie Innovationen aus den Bereichen Management, Forschung und Bildung. Ziel der dreitägigen Konferenz ist die Entwicklung von innovativen Ideen, Konzepten und kundenorientierten Kreationsprozessen als Rohstoff für den Wettbewerbsvorsprung von morgen.

Das d.confestival findet auf dem Campus des Hasso-Plattner-Instituts statt. Das 30.000 qm große Areal liegt in der Umgebung von Potsdam-Babelsberg, am Griebnitzsee ganz in der Nähe von Berlin.

Gastgeber des weltweit ersten d.confestivals ist die HPI School of Design Thinking. Sie ist europaweit die erste Innovationsschule nach dem Vorbild des Hasso Plattner Institute of Design in Palo Alto an der Stanford University. Seit 2007 bietet das Hasso-Plattner-Institut die in Deutschland einmalige akademische Zusatzausbildung in Design Thinking unter der Leitung von Prof. Ulrich Weinberg an.

d.confestival-Netzwerk-Ticketpreise
Reguläres Early Bird Ticket bis zum 20. August: € 490.00 - 20% = € 392.00
Early Bird Studenten Ticket bis zum 20. August: € 140.00 - 20% = € 112.00


Mitglieder, die online ein Ticket kaufen möchten, erhalten bei Ihrem Netzwerk einen entsprechenden Code.
Homepage: http://www.hpi.dconfestival.net
Facebook: http://www.facebook.com/d.confestival
Twitter: https://twitter.com/dcf2012


Was ist DESIGN THINKING?

Design Thinking ist ein multidisziplinärer nutzerzentrierter Ansatz, mit dem Produkte, Dienstleistungen und Konzepte für alle Lebensbereiche entwickelt werden können.

Nutzerwünsche und -bedürfnisse sowie kundeorientierte Kreationsprozesse stehen beim Design Thinking im Mittelpunkt. Dies steht im Gegensatz zu vielen Herangehensweisen in Wissenschaft und Praxis, welche die Erfordernisse meist von der technischen Machbarkeit angehen.

Design Thinking hat seinen Ursprung an der Stanford University in Kalifornien und inspirierte bereits viele Firmengründungen im Silicon Valley. Design Thinking wird gelehrt und erforscht an den beiden Hasso-Plattner-Instituten in Stanford und in Potsdam. Methoden aus den Bereichen des Ingenieurwesens, der Sozialwissenschaften, des Designs und der Wirtschaft werden in einem Ansatz vereint, der im Wesentlichen auf drei Erkenntnissen beruht:

• Vielfältige, innovative Ideen entstehen am besten in starken und multidisziplinären Teams.
• Der Weg zu innovativen Ideen besteht aus einer Folge von sechs Schritten, die iterativ durchlaufen werden: Verstehen, Beobachten, Sichtweise definieren, Erfinden, Visualisieren/Prototypen entwickeln und Testen.
• Erfinderisches Entwickeln gedeiht in einer Kultur der offenen Zusammenarbeit in variabler, auf Flexibilität ausgerichteter Arbeitsumgebung.

DMY International Design Festival 2012
06.06.2012 - 10.06.2012

Das DMY International Design Festival feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Vom 6.bis 10. Juni 2012 stellen über 700 Designer, Firmen und Hochschulen neue Designobjekte, Materialinnovationen und zukunftsweisende Produktionsprozesse vor.

Bereits zum dritten Mal bilden die weitläufigen Hangars des Flughafen Berlin Tempelhof die beeindruckende Kulisse des Festivals. Die Ausstellung zeigt nicht nur serielle Endprodukte, sondern richtet besonderes Augenmerk auf die Prozesse und Konzepte, die zur Entstehung der Objekte geführt haben. 19 internationale Hochschulen präsentieren neue Arbeiten aus der Designforschung, während Designinstitutionen aus der ganzen Welt Gruppenausstellungen sowie Länder- und Städtepräsentationen zeigen, darunter etwa die Creative Design City Nagoya sowie Premsela, das niederländische Institut für Design und Mode.

Ein breites Rahmenprogramm aus Designer Talks, Symposien, Workshops und Abendveranstaltungen bietet weitere Einblicke in aktuelle Tendenzen der Gestaltung sowie Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion gegenwärtiger Designpraktiken. Erstmalig werden ebenfalls alle Einreichungen zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland während des Festivals im Flughafen Berlin Tempelhof präsentiert und die diesjährigen Nominierungen für den "Preis der Preise" bekannt gegeben. Darüber hinaus laden über 80 Galerien, Museen, Designshops und Open Studios Besucher des Festivals zu Satellitenausstellungen in der ganzen Stadt ein.

Die Exponate der in Tempelhofausstellenden DesignerInnen zeichnen sich durch ihre Unkonventionalität aus und reflektieren deren sozialen, nachhaltigen und kulturellen Werte:
Von durch Pflanzen gesteuerte Roboter (Thijs Ewalts) über Kickertische aus Sperrholzplatten (Jose Le Pirat / Entropia), außergewöhnliche Skulpturen aus Pompons (MYK) bis zu einem zum Leuchtkörper umfunktionierten Küchenquirl (findelkind) – die zentrale Ausstellung spiegelt aktuelle Entwicklungen im gegenwärtigen Produkt-Design wider und gewährt neben den zahlreichen Produktvorstellungen außerdem einen Einblick in die Entstehungsgeschichte und Entwicklungsprozesse der Objekte.

Weitere Details zu den Highlights des DMY 2012 erhaltet Ihr hier: das
Satelliten-Programm, das Symposium, die Open Talks, der DMY Award und das Klublabor. Infos zu Programm und Tickets gibt es auf der DMY Website.

Nicht zu vergessen: Am 7. Juni findet die NACHTSCHICHT - Lange Nacht der Designstudios, eine Kooperation von CREATE BERLIN und DMY Berlin statt.

DMY International Design Festival 2012
6. bis 10. Juni 2012
Flughafen Berlin Tempelhof, Columbiadamm 10, Eingang Hangar 2

Farbwerte-Rot - HELP JAPAN
12.05.2011 - 20.05.2011

Kann Design Leben retten?

Erdbeben, Tsunami, Reaktorunglück: Eine Serie unvorstellbarer Katastrophen mit unabsehbaren Folgen...

Farbwerte und Create Berlin suchen derzeit weltweit HELP JAPAN Poster, Fotos, Wallpapers und sonstige Designs, die sich gestalterisch auf die Nationalflagge von Japan beziehen und deren Verkaufserlös gespendet wird bzw. die Spendenaktionen bewerben.

Daraus entsteht eine umfangreiche Ausstellung, die viele unterschiedliche Ansätze zeigt, aber auch einige Fragen zu den Beweggründen und den Ergebnissen beantworten möchte.

Über Hinweise zu laufenden HELP JAPAN Aktionen und zu Designern, die ein HELP JAPAN Poster gestaltet haben, freuen wir uns übrigens weiterhin!

Vernissage: 12. Mai 2011, 19.00 Uhr
Create Berlin Showroom, Almstadtstrasse 35, Berlin-Mitte

Mit Arbeiten von:

James White, Halifax, Nova Scotia, Canada ++ Sonia Garcia Moreno, Berlin, Germany ++ Rob Dobi, Conneticut, Bridgeport, USA ++ Kai Whiston, United Kingdom ++ Raban Ruddigkeit, Berlin, Germany ++ erixyao, Indonesia ++ David Ryan, Brooklyn/ New York/ Portland, USA ++ Anota Bien ++ Alex Liebold, Savannah, Georgia, USA ++ Anson Liaw, Toronto, Canada ++ Aktion Deutschland hilft ++ Zac Neulieb, West Lafayette, Indiana, USA ++ Azrael ++ Hannes Beer, Stuttgart, Germany ++ Mr. Crease ++ Saturday 20th Mari, Helsinki, Finland ++ Too Much,Tokyo, Japan ++ Wok and Noodles ++ redcross.uk ++ American Red Cross ++ Paul Vickers, Paris, France ++ japan.person-finder.appspot.com ++ globalgiving ++ Steven Jodistiro, Singapore ++ Carlos A Perez, Bend, Oregon, USA ++ Pawel Durczok, Zory, Poland ++ David Bastidas, Margarita, Venezuela ++ Ferdinand-Noel Bacani, Vallejo, California ++ Christian Bögle, Coburg, Germany ++ Marcos Behrens, Rio de Janeiro, Brazil ++ Jorden Tually, Newcastle, Australia ++ Chris Tobar Rodriguez, Chicago, USA ++ Robbie Porter, Scotland ++ DesignHim, Canada ++ Jon Berkeley, London/Sydny/Barcelona/Hong Kong ++ Preuss und Preuss GmbH, Berlin, Germany ++ Williansanfer ++ Aleksandra Lukač,Vienna, Austria ++ Tim Foltyn, Baltimore, Maryland, USA ++ Ramon Thompson , New York, USA ++ Luca Molnaar, Miskolc, Hungary ++ cellar-fcp, Hong Kong, China ++ Hugo ‚Hujogafe’, Venezuela ++ imcreative, Egypt ++ Stef Choi, Portland, Oregon, USA ++ Kate Spade, New York, USA ++ The Norik, New York, USA ++ Viktor Hugosson, Sweden ++ Milko Melian, Houston, Texas, USA ++ LOWORKS ++ Visual Gratis, USA ++ Frankie Doguet ++ jlweiller ++ Adam Chang ++ Force129 ++ Oliver Soden, Bournemouth, United Kingdom ++ Dines ++ Ryan Bubnis, Portland, Oregon, USA ++ esagasa ++ Alvaro Jose Franco, Cali, Colombia ++ Mitch Fleming, Queensland, Australia ++ Timur York, New York, USA ++ Greg Dubois, Hollywood, USA ++ Yossi Lemel, Israel ++ Ludwig Alizon ++ Natascha Rosenberg, Berlin, Germany/ Madrid, Spain ++ BossLogic, Australia ++ Ray Schönberger, Budapest, Hungary ++ NYTT Studio, Igualada, Barcelona, Spain ++ Tatsuro Kiuchi, Tokyo, Japan ++ B. Batzorig, Istanbul, Turkey ++ Brokenfuse, Kuala Lumpur, Malaysia ++ Janie Acoustic ++ Jessica Moon ++ Erika Ito, Tokyo, Japan ++ Simon Foster, London, England ++ Ashley Yousling, Seattle, Washington, USA ++ Lim Heng Swee, Kuala Lumpur, Malaysia ++ Marc Damm, Vienna, Austria ++ Timo Meyer ++ Anna Wegelin, Hamburg, Germany ++ Mirko Borsche, Munich, Germany ++ Yeoh Guan Hong, Shanghai, China ++ Robert Troutman ++ Benjamin Guedel, Zurich, Switzerland ++ Superdeux, San Francisco, California, USA ++ Matthias Grieder ++ Neil Curtis, Basel, Switzerland ++ Carles Marsal ++ Alejandro Hernan, Spain ++ Franzisca Barczyk, Amsterdam, Netherlands++ Gary Nicholson, United Kingdom ++ Kelly Lucy, Carlisle, Cumbria, United Kingdom ++ Dylan ++ JimmyViola, Haddonfield, New Jersey, USA ++ Matthew Lazzarotto, Langley, BC, Canada ++ Iwan Sugiharto, New Zealand ++ Taylor David, Australia ++ Barrett Biggers, Orlando, Florida, USA ++ William Kusa, Berkshire, England ++ Satoboy, Salerno, Italy ++ iwillvingo ++ Bianchina, Italy ++ Charlie Putz, France ++ Martijn, France ++ Kevin Harris, USA ++ Mathias, Finland ++ Fernando, Italy ++ Erik Brandt, Minneapolis, USA ++ Simon Inman, Harrogate, United Kingdom ++ Alberto Carnero, Madrid, Spain ++ Sapiko ++ Alex Pardee, California, USA ++ Elisaveta Bejkova, Scopje, Macedonia ++ Vasilis Magoulas, Athens, Greece ++ Timothy McAuliffe, USA ++ Lucie van der Elst, Paris, France ++ Christelle Mozzati, Lyon, France ++ Barrett Biggers, Orlando, Florida, USA ++ Des Barzey, New York, USA ++ Ryan Pickard, Ford Wayne, Indiana, USA ++ Tyler Balogh, San Francisco, CA, USA ++ Francisco Paronzini, Rosario, Argentina ++ Stephane Levallois ++ Arthur Valentin ++ Naanaloca, France ++ Dino Zara, Namur, Belgium ++ Kirk Manley & Jeff Marsick, USA ++ Magomed Dovjenko ++ Nick Mann, Selah, Washington, USA ++ James Theo, Kuala Lumpur, Malaysia ++ Craig Hebditch, United Kingdom ++ Felipe Cabral Minutti, Bauru, Brazil ++ Emilio Correa, Mexico- City, Mexico ++ Dawn Mostow, USA ++ Thierry Guetta, Los Angeles, USA ++ Irene, USA ++ Felix ip, Hong Kong, China ++ Dejan Vukelic, Belgrade, Serbia ++ Leanda ‚onelittlebird’, Greece ++ Francesca Pozzi, Italy ++ Emilio Garcia, Barcelona, Spain ++ Ana Victoria Calderón , Mexico City, Mexico ++ Luca Molnar, Hungary ++ Leo Shia, Canada ++ Japanese Red Cross ++ Norikawa ++ Marco Grimaldi, Italy ++ Sandy Bell, Caracas, Venezuela ++ Byoung Won Choi, Korea ++ Seyed Mehrdad Mousavi ++ Mohammad Hajhashemi ++ Kumud K. Kedia ++ Makiko Hastings, North Yorkshire, U.K. ++ Fernando Melo, Brazil ++ Neil Curtis, Vienna, Austria ++ erfüllbar Design, Marcel Schubert, Essen, Germany ++ Ingo Morgenroth, Berlin, Germany ++ Heike Barndt, Berlin, Germany ++ und vielen mehr...

twitter
  •  

CODE Plakatcontest 2009 - DIE GEWINNER STEHEN FEST!
24.08.2009 - 06.09.2009

Berlin ist »UNESCO City of Design«. Und Create Berlin, die Designinitiative, knackt gemeinsam mit 300 Designern aus der ganzen Welt den visuellen »Code« der Metropole.

Vom 24. August bis 6. September 2009 entstand die umfangreichste Schau des visuellen »Codes« Berlins.

Über 1.200 Plakate waren vom 24. August bis 6. September auf den Flächen der Wall AG zu sehen.

Bei einer Preisverleihung auf dem CREATE BERLIN Sommerfest im Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung wurden aus den 20 besten Einreichungen die drei Gewinner gekürt.

***

Die Gewinnerentwürfe:

3. Platz: Ett la benn / Moritz Grund, "Tempelhof"
2. Platz: Sara O'Dea (Metadesign), "DNA"
1. Platz: Martina Wember, "B_Parks"

***
Wir gratulieren zu 1000, 1250 bzw 1500 Eur und der Möglichkeit für jeden der Preisträger, einen Monat lang in einer der UNESCO Cities of Design Buenos Aires, Montreal oder Berlin zu wohnen und zu arbeiten.

***

Mit freundlicher Unterstützung von:
Wall AG, be Berlin, Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, StudiVZ, druckhaus schöneweide, DIE DRAUSSENWERBER GmbH, Everherz GmbH, Deutsche Stadtmarketing GmbH, Kulturprojekte GmbH, Klingenberg Berlin GmbH, FontShop, Rosendahl Berlin, ruddigkeit corporate ideas, Inpolis und Sabine Sperlich.

Die Idee zu CODE entstand durch Anregung der kanadischen Agentur Sid Lee.

CODE ist unter einem Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/ oder schicken Sie einen Brief an Creative Commons, 171 Second Street, Suite 300, San Francisco, California 94105, USA.

Neujahrsempfang der Kreativen
04.01.2009 - 06.01.2009

Vom 4. bis 6. Januar zeigt CREATE BERLIN die Ausstellung „20 Jahre Mauerfall – Freiräume“ auf dem Schlossplatz. Am 06. Januar 2009 laden CREATE BERLIN, Vitra, minimum einrichten und die Temporäre Kunsthalle ein zum Neujahrsempfang der Berliner Kreativen. Zum Empfang sprechen der Bürgermeister von Berlin und Wirtschaftsenator, Harald Wolf, sowie der Geschäftsführer der Vitra GmbH, Rudolf Pütz.

Die Kreativen sind die ersten: Bereits am 04. Januar 2008 bitten Vertreter der Kreativwirtschaft zur Ausstellung und am 06. zum Neujahrsempfang der Branche auf den geschichtsträchtigen Schlossplatz. Zum Start in das neue Jahr laden gemeinsam mit der Temporären Kunsthalle Berlin der Interiordesign-Spezialist Vitra, der Berliner Möbeleinrichter minimum einrichten mit Läden im Stilwerk und das Designernetzwerk CREATE BERLIN ein. Neben Vertretern aus der Kreativbranche richtet sich das Neujahrstreffen vor allem auch an die Multiplikatoren der Branche aus Politik, Wirtschaft, Medien, Kunst und Kultur. Ziel des Neujahrsempfangs ist es, die Akteure der Kreativwirtschaft und ihre Botschafter noch intensiver miteinander zu vernetzen.

Die Kreativen sind auch die ersten, die sich dem Thema „20 Jahre Mauerfall 1989-2009“ thematisch nähern. In der Ausstellung „20 Jahre Mauerfall - Freiräume“ zeigt CREATE BERLIN die 20 innovativsten interdisziplinären Kreativkonzepte aus der UNESCO ausgezeichneten City of Design. An dem durch CREATE BERLIN initiierten Wettbewerb hatten sich rund 80 interdisziplinäre Teams aus der Berliner Kreativbranche beteiligt und den Sprung in die erfolgreiche Ausstellung CREATE BERLIN GOES LONDON im September 2008 in der britischen Metropole geschafft.

Wer zu den besten Teams gehört, entschied die Fach-Jury um Prof. François Burkhardt, renommierter Designtheoretiker und ehemals Leiter des Centre Georges Pompidou in Paris, der Typograf Prof. Erik Spiekermann, der 2007 als erster Designer in die Hall of Fame des European Design Awards for Communication Design gewählt wurde und den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland erhielt sowie Modedesigner Prof. Stephan Schneider, der 2007 als Professor an der Berliner UdK Vivienne Westwood nachgefolgt ist.

Unter den ausgewählten Beiträgen finden sich so spannende Projekte, wie u.a. das des Kreativteams COORDINATION und diephotodesigner.de. Sie fotografierten ein verspiegeltes facettiertes Objekt an verschiedenen Orten entlang des ursprünglichen Mauerverlaufs, wo durch die vielfältigen Blickwinkel die unterschiedlichen Facetten Berlins hervorgehoben werden. Außerdem begeisterte die Produktdesignerin Tina Roeder, die am Central St. Martins College in London studiert hat und ihr Teampartner David Krings, Absolvent der Kunstakademie Arnheim. Sie gestalteten Ikonen für ein modernes Berlin, die durch eine Kollektion detailreich gearbeiteter Karton-Modelle dargestellt werden und den Reliefen und Skulpturobjekten aus dem Pergamonmuseum nahekommen. Ihre Motive spiegeln die Berliner Geschichte des 21. Jahrhunderts wider. Ausgestellt werden folgende Teams:

Coordination (Interior) + diephotodesigner.de (Fotografie) ||| :: dan pearlman (Marken ID) + Arsmatho (Kunst) ||| ett la benn (Produkt) + Kvadrat Deutschland (Textilhersteller) ||| Heike Buchfelder (Design) und Jan-Peter E.R. Sonntag (art&composition) ||| Susanne Philippson (Produkt) + Peter Ibrügger (Grafik) ||| Llot Llov (Produkt) + lalaberlin (Fashion) ||| mashallah.design (Produkt) + Linda Kostowski (Fashion) ||| Schalalala (Concept/ Interface) + Horst Schulz (Knitting) ||| MAGMA Brand Design (Grafik) + xplicit Berlin (Grafik) ||| Josephine Rank (Grafik) + mijuly & ca (Kommunikationsdesign) ||| Alexander Kaszubiak (Krebsforschung) + Helge-Christian Schmidt (Fashion) ||| Tina Roeder Studio (Produkt) + David Krings (Keramik) ||| ART+COM (New Media) + büro+staubach (Produkt) ||| Design Reaktor Berlin ||| Eer (Media Art) + esespe (Literatur) ||| c.neeon (Fashion) + anschlaege.de (Kommunikation + Design) ||| MetaDesign (New Media/ Grafikdesign) + Pixelpark AG (New Media) ||| KEX Spitzenkultur (Fashion) + Zeitgeist Toys (Kunst) ||| Sense. Sensitive. Design. Team (Medizin, Interior, Fashion, Kommunikation, Sound) ||| make-do.net (Architektur) + Âme Soeur by Taschén ( Fashion)

CREATE BERLIN
Newsletter


Sie können unseren monatlichen Newsletter hier bestellen.



Newsletter abbestellen