Mikenke für Dr. Hauschka

20.01.2011 - 21.01.2011

Fashion Week Spezial
20. - 21. Januar 2011

20. Januar
11 - 13.30 Uhr Presse-Preview
Akkreditierung bei
drescher@sieben-siebzig.de
ab 13.30 Uhr - 18 Uhr: open to public

21. Januar
11 - 18 Uhr open to public

Zur Berlin Fashion Week im Januar 2011 wird Dr.Hauschka Kosmetik in Berlin ein neues Fashion Accessoire vorstellen. Nach der Zusammenarbeit mit kaviar gauche 2008 entwirft nun das Berliner eco Fashion Label Mikenke ein limitiertes, multifunktionales Designerstück für die Naturkosmetikmarke. Das Accessoire wird ab Frühjahr 2011 in ausgewählten Department- und Conceptstores erhältlich sein, die Erlöse gehen an eines der Dr.Hauschka Förderprojekte. Mit dieser Kooperation setzt Dr.Hauschka Kosmetik sein Engagement für junge Modedesigner fort.

„Nur keene Menkene“, sagt der Berliner, wenn es ihm zu umständlich wird. Von diesem Altberliner Ausdruck leitet sich der Name Mikenke ab, dem Label von Rosa Gröszer und Tina Luther. Die beiden haben zwei wichtige Gemeinsamkeiten: eine mathematische Herangehensweise an Modedesign und einen hohen Anspruch an Nachhaltigkeit.

Die Kooperation mit Dr.Hauschka Kosmetik setzt genau hier an: Das neue Fashion Accessoire wird aus ökologisch korrektem Material bestehen, in Qualität und Verarbeitung überzeugen und zudem multifunktional sein. Wie bereits bei der von kaviar gauche entworfenen Kosmetik- und Abendtasche soll eine Brücke zwischen Mode und Kosmetik geschlagen werden. Das Ergebnis ist eine mutige Kombination aus neuartigen und traditionellen Rohstoffen, zeitlos, emanzipiert und außergewöhnlich im Design.
Das Accessoire vereint Natur mit Geometrie, Zurückhaltung mit Exklusivität.

Das Designerstück wird während der Fashionweek im Januar 2011 dem interessierten Fachpublikum vorgestellt und ist in ausgewählten Stores ab 1. März 2011 erhältlich.
Die Erlöse werden an eines der Dr.Hauschka Förderprojekte gespendet.