Open Design City

13.08.2010 - 26.08.2010

Open Design City ist mehr als ein Workshop - vielmehr ein Ort der Kollaboration, in der neue Beziehungen und Projekte zwischen seinen Bewohnern entstehen.

Open Design City regt dazu an, Wissen, Werkzeuge, Ideen und Fähigkeiten miteinander zu teilen und die Prinzipien des Open Design zu erkunden.

Seit April existiert im betahaus die ODC, wo jeder vorbeischauen kann, um Dinge auszuprobieren und zu machen. In Workshops wie zB dem Open Design City Market entstehen dabei in der offenen Zusammenarbeit viele ziemlich spannende Dinge.

Im August 2010 war die Open Design City zu Gast im CREATE BERLIN Showroom, mit einigen spannenden Themen im Gepäck: vertikale Gärten aus PET Flaschen, dem "Plastic Playground" von Albinoplast, Arduino und Lampenschirme aus Vintage Kleidung.

Begleitend dazu fand ein "Hanging Gardens" DIY Workshop statt, offen für alle, die Zeit und Lust haben. Mitzubringen nichts weiter als der nötige Open Design Spirit und leere Wasser-Plastikflaschen.

Der CREATE BERLIN Showroom wird ermöglicht durch die Unterstützung eines starken Partners: der BERLINER BANK. Die BERLINER BANK fördert Innovation und das Wachstum der Kreativwirtschaft in Berlin.

Die Beleuchtung des Showrooms wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von CREATE BERLIN Mitglied Semperlux.