Raking Leaves in the Wind

29.10.2008 - 28.11.2008

Die Ausstellung „Raking Leaves in the Wind“ der drei jungen, in Berlin lebenden Kanadier Julien Vallée, Eve Duhamel und Brent Wadden, zeigt poppige und verspielte Grafiken, Zeichnungen, Gemälde, Animationen und Papierinstallationen.

Julien Vallée, 1983 in Outaouais (Kanada) geboren, arbeitet derzeit in Berlin als Freiberufler an vielen verschiedenen Projekten wie Art Direction, Motion Graphic, Print Design, Art Installation, sowie Film und Design in der Musikindustrie. Seit seinem Abschluss 2007 an der Université du Québec à Montréal, Schwerpunkt: Graphikdesign , wurden seine Arbeiten in vielen nationalen und internationalen Publikationen zum Thema Grafikdesign veröffentlicht. 2008 gewann er den Young Guns Awards des Art Directors Club in New York.

Eve Duhamel,
geboren 1982, ist eine Künstlerin aus Montreal, die derzeit in Berlin lebt und arbeitet. Nur drei Jahre nach ihrem Bachelor in " Visual and Media Arts" an der Université du Québec à Montréal hatte sie schon drei Einzelausstellungen in Montréal und verschiedene Publikationen ihrer Arbeiten in Kanada, Korea und UK.


Brent Wadden, geboren 1979, ist ebenfalls Künstler aus Nova Scotia. Er lebt und arbeitet seit 2004 in Berlin. Nach seinem Abschluss am Nova Scotia College of Art and Design 2003 war er an einigen Gemeinschaftsausstellungen in Frankreich, China, den USA und UK beteiligt. In Kanada und Berlin hatte er auch schon Einzelausstellungen. Seine Arbeiten wurden u.a. in dem Buch NeoGeo von Die Gestalten Verlag veröffentlicht.

Im Rahmen der Ausstellung laden die Künstler zu einem kreativen Zeichenklub in den CREATE BERLIN SHOWROOM ein, um unseren grauen Alltag ein bißchen bunter zu gestalten. Am Samstag, dem 8. November 2008 von 19.00 bis 22.00 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, Papier, Scheren, Bleistifte und viel Spaß mitzubringen.