NACHHALTIGES DESIGN - ÖKO WAR GESTERN

07.03.2013

Etsy & Berlin Design Guide laden zum Diskussionsabend

Nachhaltigkeit im Design war lange Zeit vor allem dadurch gekennzeichnet, in Entwurf und Produktion ökologisch wertvolle Rohmaterialien zu verwenden. Heute beschäftigen sich immer mehr Designer mit den Grundfragen: Was bedeutet Nachhaltigkeit? Auf welche Bereiche kann sie sich erstrecken? Wie kann ich Nachhaltigkeit und Innovation verbinden? Dieser Diskussionsabend widmet sich den Möglichkeiten, die die „neue Nachhaltigkeit“ für Designer und Konsumenten bereithält.

Teilnehmer

Jan Henrik Arnold - Produktdesigner & Vorstandsmitglied SUSTAINABLE DESIGN CENTER >>>

Patrick Kerti - Möbeldesigner & Geschäftsführer showraum >>>

Nicole Bednarzyk & Sylke Rademacher - Geschäftsführerinnen schoener.waers.wenns.schoener.waer (CREATE BERLIN Mitglied) >>>

Eugenie Schmidt & Mariko Takahashi - Modedesignerinnen schmidttakahashi >>>

Daniel Kroh - Modedesigner >>>

Moderation

Moritz Grund - Designer und Autor >>>

Anmeldekennwort

WasBewegtDesign