NEXT Service Design Konferenz

08.10.2012

Ticketrabatt für CREATE BERLIN Mitglieder

Ein Produkt ist heute mehr als das Produkt selbst: Ein car2go mehr als nur ein Smart, ein iPod mehr als nur ein MP3-Player. Erfolgreich und unverwechselbar werden sie durch ergänzende Dienste.

Wie man solche Produkte und flankierende Dienstleistungen gestaltet, diskutieren am 8. Oktober 2012 Experten aus Agenturen, Unternehmen und der Wissenschaft auf der NEXT Service Design Konferenz in Berlin.

Als Sprecher mit dabei sind u.a. Service-Design-Pionier Chris Downs (Method), Louisa Heinrich (Fjord) und David Bausola (Philter Phactory), die in Keynotes innovative Ansätze zum Service Design präsentieren und zur Diskussion stellen.
Weitere Keynote-Sprecher sind: Lisa Lindström (Doberman), Andy Hobsbawm (Evrythng), Alexander Baumgardt (Systemic Partners), Paul Sims (Made by Many), Sami Niemelä (Nordkapp) und Pedro Custódio (Experience Designers).


8. Oktober 2012
Alte Münze Berlin, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin
Sichert Euch hier Euer Ticket: CREATE BERLIN Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf alle Ticketkategorien.


Die NEXT Service Design
Blundstone Osterberger (Geschäftsführer SinnerSchrader) und Peter Bihr (Gründer und Geschäftsführer ThirdWave) kuratieren das Programm der europäischen Konferenz für Service Design und Designmethoden. Die NEXT Service Design wird gemeinsam vom Team der NEXT Berlin und der Digitalagentur SinnerSchrader veranstaltet.

Die Sprecher
Chris Downs (Method) gründete 2001 die weltweit erste Agentur für Service Design. Neben ihm werden Louisa Heinrich und David Bausola sprechen. Heinrich arbeitet bereits seit über 13 Jahren im Bereich digitaler User Experience und ist Leiterin Strategie bei Fjord, einer internationalen Agentur für digitales Service Design. David Bausola ist Geschäftsführer von Philter Phactory. Er entwickelt neue Services, die sowohl von menschlichen als auch nicht-menschlichen Akteuren im Netz genutzt werden können.

Über NEXT Berlin
Die NEXT Berlin ist die führende Konferenz der digitalen Wirtschaft in Europa. Dank ihrer breit angelegten Themenauswahl ist die NEXT für Marketingentscheider und Businessdeveloper ebenso interessant wie für Techniker und Kreative. Ihre Mischung macht die NEXT zu einem internationalen Treffpunkt der digitalen Szene, zu dem jährlich 2000 Teilnehmer nach Berlin kommen.
NEXT Berlin veranstaltet weitere Konferenzen, um aktuellen Entwicklungen in der Digitalindustrie Rechnung zu tragen. Diese Events werden jeweils spezifischen Themen gewidmet, die in den nächsten zwölf Monaten die digitale Szene beeinflussen werden. Dazu zählen die NEXT Finance sowie die NEXT Service Design.

Über SinnerSchrader
SinnerSchrader gehört zu den führenden Digitalagenturen in Europa. SinnerSchrader entwickelt interaktive Strategien, Plattformen und Applikationen, die radikale Beziehungen zwischen Konsumenten und Marken schaffen. In der SinnerSchrader-Gruppe arbeiten über 400 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, München und Hannover für Kunden wie Allianz, TUI, Tchibo, simyo, REWE, comdirect bank, PPR Group, OTTO und Steigenberger. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet und ist seit 1999 börsennotiert.