DMY International Design Festival 2012

06.06.2012 - 10.06.2012

Das DMY International Design Festival feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Vom 6.bis 10. Juni 2012 stellen über 700 Designer, Firmen und Hochschulen neue Designobjekte, Materialinnovationen und zukunftsweisende Produktionsprozesse vor.

Bereits zum dritten Mal bilden die weitläufigen Hangars des Flughafen Berlin Tempelhof die beeindruckende Kulisse des Festivals. Die Ausstellung zeigt nicht nur serielle Endprodukte, sondern richtet besonderes Augenmerk auf die Prozesse und Konzepte, die zur Entstehung der Objekte geführt haben. 19 internationale Hochschulen präsentieren neue Arbeiten aus der Designforschung, während Designinstitutionen aus der ganzen Welt Gruppenausstellungen sowie Länder- und Städtepräsentationen zeigen, darunter etwa die Creative Design City Nagoya sowie Premsela, das niederländische Institut für Design und Mode.

Ein breites Rahmenprogramm aus Designer Talks, Symposien, Workshops und Abendveranstaltungen bietet weitere Einblicke in aktuelle Tendenzen der Gestaltung sowie Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion gegenwärtiger Designpraktiken. Erstmalig werden ebenfalls alle Einreichungen zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland während des Festivals im Flughafen Berlin Tempelhof präsentiert und die diesjährigen Nominierungen für den "Preis der Preise" bekannt gegeben. Darüber hinaus laden über 80 Galerien, Museen, Designshops und Open Studios Besucher des Festivals zu Satellitenausstellungen in der ganzen Stadt ein.

Die Exponate der in Tempelhofausstellenden DesignerInnen zeichnen sich durch ihre Unkonventionalität aus und reflektieren deren sozialen, nachhaltigen und kulturellen Werte:
Von durch Pflanzen gesteuerte Roboter (Thijs Ewalts) über Kickertische aus Sperrholzplatten (Jose Le Pirat / Entropia), außergewöhnliche Skulpturen aus Pompons (MYK) bis zu einem zum Leuchtkörper umfunktionierten Küchenquirl (findelkind) – die zentrale Ausstellung spiegelt aktuelle Entwicklungen im gegenwärtigen Produkt-Design wider und gewährt neben den zahlreichen Produktvorstellungen außerdem einen Einblick in die Entstehungsgeschichte und Entwicklungsprozesse der Objekte.

Weitere Details zu den Highlights des DMY 2012 erhaltet Ihr hier: das Satelliten-Programm, das Symposium, die Open Talks, der DMY Award und das Klublabor. Infos zu Programm und Tickets gibt es auf der DMY Website.

Nicht zu vergessen: Am 7. Juni findet die NACHTSCHICHT - Lange Nacht der Designstudios, eine Kooperation von CREATE BERLIN und DMY Berlin statt.

DMY International Design Festival 2012
6. bis 10. Juni 2012
Flughafen Berlin Tempelhof, Columbiadamm 10, Eingang Hangar 2