FIREWORKS - Ein neuer Coworking Space im Entstehen

01.08.2012

Das CREATE BERLIN-Mitglied TAUCHER Sound Environments plant einen Coworking Space, in dem Menschen zusammenfinden, deren Arbeitsfeld das Thema Kommunikation im Raum berührt. Das bezieht alle Designer und Kommunikatoren, Unternehmer, Freelancer, Start-Ups etc. ein, die in den Bereichen Ausstellung, Event, Theater, Musik, Architektur, ... aktiv sind.

Direkt an dem keinen Fluss Panke wird derzeit ein Dachstuhl-Loft in einer alten Feuerwache ausgebaut. Hier entsteht ein Freiraum zum Interagieren, Kooperieren, Netzwerken und Inspirieren unter freiem Blick in den Himmel. Der Arbeitsraum mit bis zu 15 Arbeitsplätzen soll in ruhiger Atmosphäre ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen - mit einer ausgewogenen Balance zwischen Privatsphäre und Gemeinschaft. Als Kommunikations- und Besprechungsorte dienen die Küche und der Meeting Raum. In der Entstehungsphase gibt es für neue Mitglieder die Möglichkeit den Space aktiv mitzugestalten: z.B. im Workspace Layout, Design, in der Büroinfrastruktur und bei den Küchenfeatures.

LOCATION

Der Dachstuhl-Loft ist derzeit etwa 150 qm groß und wird eventuell um weitere 100 qm vergrößert. Eine kleine Terrasse, ein urban garden im großen Hof und große Fenster runden die Location ab.

Die alte Feuerwache steht heute unter Denkmalschutz. Derzeit sind hier Ateliers und Wohngemeinschaften untergebracht.

Interessenten melden sich bitte über: fireworks@taucher-sound.com .

FIREWORKS
Stockholmer Straße 4
13359 Berlin